Körperlich und geistig fit mit Mikronährstoffen

Stress macht bekanntlich krank. Durch Stress erhöht sich zeitgleich auch der Mikronährstoffverbrauch in unserem Körper. 
Die Folgen von anhaltendem Stress sind vielfältig und münden meist in Erschöpfung, Schlafstörungen, Depressionen und entzündlichen Immunreaktionen.


Umso wichtiger ist es daher, sich durch eine ausgewogene Ernährung und vitalstoffreicher Kost mit ausreichend Mikronährstoffen zu versorgen.

Mitunter die wichtigsten Vertreter der Mikronährstoffe sind bei Stress und entzündlichen Problemen Vitamin D, Magnesium und Omega 3-Fettsäuren.


Die Ernährungsform (vegetarisch, vegan, Mischköstler) spielt ebenfalls eine zentrale Rolle, wenn es um die Versorgung mit ausreichend Mikronährstoffen und einer gesunden Stressresistenz geht.

Gerne berate ich dich hierzu persönlich. Nachfolgend findest du weitere Informationen zu meinen Angeboten.

Mit mir arbeiten

Vitamin D-Beratung
Stärke dein Immunsystem und deine Knochen

Laut einer Studie des RKI sind mehr als 50% der Deutschen mit Vitamin D unterversorgt. Dies gilt sowohl für den Sommer als auch den Winter.
Ein Vitamin D-Mangel geht einher mit einem geschwächten Immunsystem, Infektanfälligkeit, depressiven Verstimmungen, eingeschränkter Leistungsfähigkeit und Problemen des Bewegungsapparates. 

Bringe deinen Vitamin D-Spiegel jetzt ins Lot und starte mit starkem Immunsystem in den Herbst und Winter!

Mikronährstoffberatung

Mikronährstoffe - Bausteine der Gesundheit

Eine adäquate Mikronährstoffversorgung ist für die Erhaltung optimaler Gesundheit und Leistungsfähigkeit heute essentiell.

Unser Körper braucht regelmäßig bestimmte Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente um all seinen Aufgaben bestmöglich nachkommen zu können.

Besonders bei einer hohen Stressbelastung oder auch der Einnahme von Medikamenten besteht ein erhöhter Mikronährstoffbedarf, den wir in der Regel nicht mehr nur über die Ernährung decken können.

Stressbewältigung und Burnout-Prävention

Stressoren und Selbstfürsorge im Blick behalten

Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse im Jahr 2016 leiden über 60% der Deutschen unter stressbedingten gesundheitlichen Einschränkungen.

Diese reichen von Erschöpfungszuständen, über Schlafstörungen bis hin zu Depressionen und anderen körperlichen und psychischen Beschwerdebildern. Eine gesunde Selbstfürsorge und effektives Stressmanagement sowie ein positives Umfeld bilden neben gesunder Ernährung und einer ausreichenden Versorgung mit Mikronährstoffen eine ausgewogene Basis für eine gesunde Psyche und erhöhte Stressresistenz.